Ab 80€ Versandkostenfrei in Deutschland

Tom Klark´s Liquid Sets

Tom Klark´s Liquid Sets
18,51 € *
Inhalt: 40 Milliliter (46,28 € * / 100 Milliliter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Nikotinstärke:

Größe:

Einordnung nach CLP-Verordnung:
Weitere Informationen
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Inhalt / Behälter der Entsorgung gemäß den örtlichen/nationalen/internationalen Vorschriften zuführen.
  • SW10050
Das größte Set mit 9 Stück beinhaltet alle Liquids:  Klassik, Frucht, Rauchig,... mehr

Das größte Set mit 9 Stück beinhaltet alle Liquids: 

Klassik, Frucht, Rauchig, Dessert, Love, Opium, Dark Menthol, Patisserie und der Zipfel, der Zapfel

Das mittlere Liquid Set mit 7 Liquids beinhaltet Tom Klark’s: 

Klassik, Frucht, Rauchig, Dessert, Love, Opium und Dark Menthol  

Das kleine Set mit 4 Liquids beinhaltet Tom Klark’s:

Klassik, Love, Opium und Dark Menthol

Tipps zur Verwendung und zum ersten Liquid-Test:

Unsere Empfehlung ist es, erstmal den Verdampfer komplett zu reinigen und/oder die Watte zu wechseln, damit keine Spuren von anderen Liquids zurückbleiben.

Herkömmliche Liquids sind oft mit viel Süßverstärker versehen und die Verdampfer übernehmen diesen Geschmack sehr leicht.

Beim ersten Test empfiehlt es sich mit der „Sawyer“-Serie zu beginnen. Das heißt: Rauchig, DessertFrucht und Klassik – und das am besten in dieser Reihenfolge. Danach dann das LoveOpium und Dark Menthol.

Alle Liquids von Tom Klark eignen sich sehr gut in MTL-Verdampfern, besonders im Flash-e-Vapor und Taifun sind sie besonders gut genießbar.

Tom Klark’s Rauchig ist am meisten als Backendampf-Liquid konzipiert und wird von Tom Klark selbst am meisten gedampft.

Opium und Dark Menthol eignen sich laut Erfahrung besonders gut für Flash-e-Vapor. Dort kommen die Farben und Nuancen ganz besonders und bis ins letzte Detail zur Geltung.

Das Love funktioniert sehr gut mit fertigen Coils und eignet auch hervorragend gut für Golden Greek-Verdampfer.­ Jedes der Liquids ist auch gut für Tröpfler oder für niedrig-ohm Verdampfer geeignet.

 

Kurze Beschreibung der einzelnen Sorten:

Tom Klark‘s Klassik

Sein Geschmack ist cremig mit einer leichten Herbe, was ein wenig an Tabakgeschmack erinnert. Gleichzeitig besitzt es einen milden, fruchtigen Charakter mit einer sehr feinen Note von Waldmeister.

Tom Klark‘s Frucht 

Die Frucht-Rezeptur hat eine komplexere Kurve, die mit einem süßlichen Frische-Kick beginnt. Danach wird der dichte, runde Körper spürbar, der mit einem Hauch Schokolade aufbaut und am Ende sanft, lieblich, fruchtig ausklingt.  

Tom Klark‘s Rauchig 

Rauchig hat einen dunklen, holzigen Charakter mit einer angenehmen Wärme im Geschmack. Es ist etwas weniger frisch und hat weniger bunte Fruchtfarben, besitzt aber dennoch eine angenehme waldhonigartige Süße. 

Tom Klark‘s Dessert 

Dessert gilt es im wörtlichen Sinne zu verstehen: Schokoladentorte, Gebäck, Tiramisu, Eiscreme, kandierte Früchte, Crème Brulée. Es hebt sich ganz besonders von den anderen „Sawyer“-Liquids ab. 

Tom Klark‘s Dark Menthol

Tom Klark stellt eine neue Funktion des Liquids vor, denn hier präsentiert sich eine besondere Richtung von Menthol Liquid, sowohl für „Mentholiker“ als auch für „Nicht-Mentholiker“.

Tom Klark‘s Opium 

Schon beim ersten Zug überkommt einen ein ruhiges und entspannendes Gefühl. Sein Charakter ist dunkel, erdig und natürlich. Es erinnert an edlen Whiskey und an das Lodern des Feuers vom Kamin.  

Tom Klark‘s Love 

„Love” ist frisch, leicht, ausgewogen und hat einen ganz eigenen neuen Charakter. Es ist fruchtig mit einem Hauch reifer Beeren, es erinnert an selbst gemachte Limonade, frisch gepflückte Erdbeeren und dunkle Weinreben. 

Tom Klark‘s Christmas

 Das „Christmas“ vereint all die warmen Geschmäcker die wir mit Weihnachten verbinden. Ein Hauch von Zimt, eine Note des Glühweins mit dem man die kalten Hände wärmt und die volle süße des teigigen Lebkuchens, den man langsam auf der Zunge zergehen lässt. 

  

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tom Klark´s Liquid Sets"
27.03.2020

Interessante Liquids, die man mal probiert haben sollte

Hallo, ich werde jetzt meine Eindrücke von diesem Probierset in einem kleinen (ok, ziemlich großen) Review darlegen. Die Reihenfolge ist auch die, in der ich die Liquids probiert habe. Testen wollte ich alle ursprünglich DL und MTL, bin dann aber doch nur bei MTL (Kayfun Lite 2019/ 0,7 ohm/ 24 Watt) geblieben, da direktes Lungedampfen m.E. nach nicht zu diesen Liquids passt. Deshalb differenziere ich hier auch nicht. Also, los gehts
OPIUM
Opium ist wirklich etwas ganz besonderes. Geschmacklich kann ich hier eine relativ dominante Zitrusnote, Zuckerwatte, etwas, das mich an Maschinenöl (?) erinnert und eine ganz dezente Holznote feststellen. Das ergibt eine
Komposition, die sich wirklich nicht beschreiben lässt. Meiner Meinung nach ist das Liquid nicht schwer, es "schwebt" irgendwie. Man schmeckt immer etwas neues, seltsames heraus und das ganze ist auch noch lecker.
Ich weiß nicht, wie er das hinbekommen hat, aber das werde ich mir auf jeden Fall nachbestellen. Absolutes Allday!
DARK MENTHOL
Bin erstmal (wie wsl viele) garkein Menthol Fan. Was dieses Liquid macht, gefällt mir aber trotzdem ganz gut.
Man hat das Gefühl, es "zerlegt" die typischen Geschmäcker, die Menthol ausmachen und bringt einzelne Nuancen mehr heraus bzw bringt diese in eine Komposition, in der es sehr angenehm schmeckt. Und das, ohne einem die Kehle zu vereisen, das kühle Gefühl im Rachen ist sehr dezent, was ich gut finde.
Zudem hat man beim Dampfen Assoziationen im Kopf von Tannenwald und Regen. Jmd anders hat die Vorstellung eines Baches mit Quellwasser beschrieben, aus dem man trinkt und das finde ich sehr passend. Ein rundes, gelungenes Liquid.
LOVE
Das Love tanzt für mich etwas aus der Reihe, da es in seiner Geschmackskomposition viel direkter ist, als die anderen Liquids von Tom Klarks, die ich bis dahin kannte (Dazu gehört auch das Patisserie, welches ich unabhängig von diesem Probierset schon einmal getestet habe).
Ich schmecke ganz klar eine dunkle Schokolade, sowie eine Kirsche heraus. Manchmal kommt etwas spritziges, säuerliches hinzu, das wsl der Kirsche zuzuschreiben ist. Leider ist das ganze durch die dunkle Schokolade so dermaßen schwer, dass ich es nicht lange dampfen kann. Mal dran Nippen zwischendrin ist okay und schmeckt dann auch. Love war für mich irgendwie ein sauleckeres Liquid, das ganz schnell gekippt ist in "Ok ich brauch jetzt was anderes, ist mir zu viel". Jetzt versteh ich den Namen auch. Gewitzter Lümmel.
SAWYER FRUIT
Gleich beim Öffnen kommt einem der Geruch von Waldmeister entgegen. Dieser dominiert auch beim dampfen.
Weiterhin rausschmecken konnte ich etwas blumiges, gefolgt von einer fruchtigen Note, vlt Beeren, aber das kann ich nicht wirklich sagen. Das ganze schmeckt sehr leicht, erinnert irgendwie an Frühling. Ein leckeres Liquid, jedoch bei weitem nicht so vielschichtig und komplex wie das Opium, welches ich vorher probiert habe. Wer Waldmeister mag, dem wird das allerdings gefallen.
SAWYER DESSERT
Geschmacklich eine sehr große Ähnlichkeit mit dem Sawyer Fruits. Eine relativ starke Waldmeister Note, jedoch tritt das "blumige" hier in den Hintergrund und wird ersetzt durch eine schokoladige, kuchige Note. Früchte kann man hier immernoch ganz leicht rausschmecken, welche jedoch, kann ich nicht sagen. Ein leckeres Liquid mit einer natürlichen Süße, dem es etwas an Tiefe fehlt, wenn man sie mit den anderen vergleicht. Aber sehr angenehm und nicht zu aufdringlich.
SAWYER CLASSIC
An dieser Stelle habe ich mich langsam gefragt, warum man die 4 Liquids der Sawyer Reihe nicht auf 2 reduziert und dafür die einzelnen Komponenten nicht noch etwas mehr herausgebracht hat. Das Classic schmeckt im Prinzip wie das Fruits, nur ohne den blumigen Unterton und etwas süßer. Ansonsten keine nennenswerten geschmacklichen Merkmale, die es abheben vom Rest der Reihe. Das, was Opium oder Dark Menthol schafft, nämlich alle 3-4 Züge andere Nuancen herauszubringen und so für Abwechslung zu sorgen (was meiner Meinung nach wirklich beeindruckend ist), dafür braucht es hier wie mir scheint, 4 verschiedene Liquids. (Sawyer Fruits, Sawyer Classic etc). Ich will die Sawyer Reihe hier nicht schlecht machen, es sind wirklich leckere Liquids, aber das ganze würde ein wenig "erlesener" wirken, hätte man sich hier auf 2 beschränkt und diese klarer voneinander differenziert.
SAWYER RAUCHIG
Soll durch die Verwendung einer anderen Base einen kräftigeren, "rauchigen" Geschmack haben, hence the name.
Kann jedoch wieder garkeinen unterschied feststellen zu den anderen Liquids aus der Sawyer Reihe. Eventuell kann man hier, wie Tom es in seinen Videos auch oft beschreibt, durch die Verwendung verschiedener Verdampfer, Coils und Wattzahlen bestimmte Nuancen herausbringen, aber das ist für mich nicht alltagstauglich, da ich zwar mehrere Setups habe, aber Der Kayfun auf meiner runtergerockten Pico mein Daily Driver ist und das Liquid da irgendwie sitzen muss für mich. Wer das ausprobieren möchte, kann da vlt noch etwas mehr rausholen.
FAZIT
Tom Klarks macht wirklich sehr außergewöhnliche Liquids, die sicherlich nicht jedermanns Sache sind. Ich fand es sehr interessant, die meisten seiner Kreationen einmal auszuprobieren und mir ne Meinung davon zu bilden.
Es gab nur ein Liquid, dass mir etwas zu schwer war und das war das Love, mehr als 2, 3 Züge am Stück gehen da bei mir nicht. Sawyer Dessert und Classic, sowie Dark Menthol haben mir auf jeden fall zugesagt und komplett vom Hocker gehauen hat mich das Opium. Das is wirklich richtig gutes Zeug.
Das habe ich mir bereits nachbestellt.
Wer also überlegt, sich das Probierset zu holen, sollte das wohl tun. Interessant ist es auf jeden Fall.

18.11.2018

Einfach gut

Habe dieses Set bestellt da ich schon viel von den tollen Liquid's von Tom Clark gehört habe. Also die Liquids sind wirklich toll. Endlich mal was anderes. Wirklich toll zum testen und mal ausprobieren welches Liquid einem am besten schmeckt.

15.10.2018

Unbeschreiblich gut

Ich habe das kleine 4er Set bestellt + zusätzlich das Fruit bestellt.
Alle 5 Liquids sind in ihrer Art einzigartig und man schmeckt raus dass der Tom ein Perfektionist ist und sein Handwerk versteht.

Macht nicht den Fehler und bestellt nur das 4er Set sondern gleich das 7er es lohnt sich sicherlich. Ich würde gerne noch das Raucher Liquid testen, allerdings sind mir persönlich die Versandkosten für 10ml einwenig zu häftig.
Ich werde zu 100% wieder 1 oder 2 Liquids in 60ml oder 120ml nachbestellen sobald mein Vorrat zu Neige geht.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Tom Klark's 100% Natürliche Aromen Tom Klark's 100% Natürliche Aromen
Inhalt 10 (94,90 € * / 100 )
ab 9,49 € *
Tom Klark´s OPIUM Tom Klark´s OPIUM
Inhalt 100
ab 4,86 € *
Tom Klark´s DARK MENTHOL Tom Klark´s DARK MENTHOL
Inhalt 10 (48,60 € * / 100 )
ab 4,86 € *
Tom Klark´s der Zipfel, der Zapfel Tom Klark´s der Zipfel, der Zapfel
Inhalt 10 Milliliter (48,60 € * / 100 Milliliter)
ab 4,86 € *
Tom Sawyer KLASSIK Tom Sawyer KLASSIK
Inhalt 10 Milliliter (48,60 € * / 100 Milliliter)
ab 4,86 € *
Tom Klark´s LOVE Tom Klark´s LOVE
Inhalt 10 Milliliter
ab 4,86 € *
Tom Sawyer RAUCHIG Tom Sawyer RAUCHIG
Inhalt 10 Milliliter (48,60 € * / 100 Milliliter)
ab 4,86 € *
Tom Klark´s PÂTISSERIE von König Louis XIV Tom Klark´s PÂTISSERIE von König Louis XIV
Inhalt 10 (48,60 € * / 100 )
ab 4,86 € *
Tom Sawyer DESSERT Tom Sawyer DESSERT
Inhalt 10 Milliliter (48,60 € * / 100 Milliliter)
ab 4,86 € *
Tom Sawyer FRUCHT Tom Sawyer FRUCHT
Inhalt 10 Milliliter (48,60 € * / 100 Milliliter)
ab 4,86 € *
Tom Klark's Geschenkgutschein Tom Klark's Geschenkgutschein
20,00 € bis 500,00 € *